Nikolaus Bagnara AG


Tradition wachsen lassen
Begonnen hat alles im fernen Jahr 1948. Nicola Bagnara gründete einen kleinen Steinmetzbetrieb in Eppan im Norden Italiens. Viel Fleiß, harte Arbeit und die große Leidenschaft für den Naturstein haben uns im Laufe von drei Generationen zu einem der erfolgreichsten internationalen Natursteinbetriebe heranwachsen lassen. Neben mehreren Standorten in Norditalien (VR) zeichnen wir uns mittlerweile durch ein internationales und effizientes Vertriebs- & Einkaufsnetz aus, das unter anderem in Australien, Skandinavien, Südkorea, USA, Afrika und Brasilien aktiv ist. Trotz unseres stetigen Wachstums ist unser Traditionsunternehmen immer noch ein familiärer und sozial engagierter Betrieb geblieben.


Ein gesichertes Qualitätsmanagement, strikte Kontrollen in allen Fertigungsstufen, sowie permanente Weiterentwicklung, begleitet von kontinuierlichen Investitionen, zeichnen uns aus.

Bruno Bagnara und seine Söhne Philipp und Niko, die heute das Unternehmen führen, legen großen Wert auf ein strategisches Management auf höchstem Niveau und eine besondere Sensibilität für die kleinsten Veränderungen von Nachfrage und Angebot auf dem Natursteinmarkt.


Weiterlesen

Bagnara weltweit


Bagnara Selection

Exklusive Sorten. Personalisierte Umsetzungen.


Mit großer Leidenschaft tauchen wir ein in die Einzigartigkeit der Natur. Die Vielfalt des Natursteins ist nahezu grenzenlos und spiegelt seine unterschiedliche Entstehungsgeschichte wider. Verschiedenste Komponenten, Millionen von Jahren den Elementen ausgesetzt, machen aus jedem Stück Naturstein ein Unikat. Durch unsere Liebe zu diesem edlen Material, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Schatz der Natur sichtbar und für jeden zugänglich zu machen.

Dank der unermüdlichen Suche nach neuen Materialien erweitert sich unser Produktsortiment stetig. Mit über 800 Natursteinarten können wir für jedes Projekt den idealen Stein anbieten, welcher die technischen Voraussetzungen erfüllt und keinen stilistischen Wunsch offen lässt.

Materialkatalog

360° Rundumblick


Mittlerweile wächst unser Unternehmen stetig. Wir führen eigene Steinbrüche in Zimbabwe (Afrika), Spanien und den USA, und haben exklusive Handelsabkommen mit vielen weiteren Steinbrüchen weltweit. Es ist möglich innerhalb des Betriebes den gesamten Herstellungsprozess nachzuvollziehen: vom Steinbruch, über den Rohblock, die Rohplatte bis zum fertigen Endprodukt. Dieser 360°-Service ist einer unserer Erfolgsfaktoren, der unseren Kunden eine Garantie für Verlässlichkeit und Beständigkeit bietet. Das macht uns zu einem vertrauenswürdigen Ansprechpartner für den Privatkunden, den Steinmetz und Wiederverarbeiter, den Architekten und Designer bis zum Projektanten eines Hochhauses.
parallax background
600000

Quadratmeter/Jahr

812

Natursteinsorten

178

Mitarbeiter weltweit

65

Exportländer

16

Standorte

8

Steinbrüche

Wo alles beginnt

Jede Geschichte hat ihren Anfang. Unsere beginnt im Steinbruch. Eigentlich müsste man weit zurückblicken. Die Entstehungsgeschichte des Natursteins ist hochinteressant und für die Zeitrechnung eines Menschen nahezu unbegreiflich. Unzählige Elemente wurden von der Natur vermischt und geformt, bis sie nach Millionen von Jahren nach Einwirkung von Hitze und Druck in etwas Neues verwandelt wurden. Der Stein ist nun wieder an der Oberfläche und gibt uns die Möglichkeit, Außergewöhnliches zu schaffen.


Weiterlesen

Sorgfalt und Zeit bis zum fertigen Endprodukt

Die Wertschöpfungstiefe innerhalb unseres Unternehmens könnte größer nicht sein. Je nach Produkt kann man bei uns die gesamte Wertschöpfungskette des Natursteins nachvollziehen. Dadurch erhalten wir bewusst unsere sehr enge Beziehung zur Natur, die das Produkt für uns geschaffen hat. Der Weg vom Steinbruch zum fertigen Endprodukt ist ein langer und erfordert viel Sorgfalt und Gespür für das Material. Das Ergebnis: Ein Unikat der Natur vollendet vom Menschen.

Steinbruch

Abbau

Block

Transport

Schnitt

Rohplatte

Kalibrierung

Bearbeitungen

Veredelte Platte

Projektierung

Bearbeitung

Verpackung

Transport

Verlegung

Abgeschlossenes Projekt